Widerstandsfähig, robust und leistungsstark.

Die Anforderungen in der Verfahrenstechnik sind vielseitig und extrem: korrosive Medien mit unterschiedlichsten Viskositäten und Temperaturen belasten Gehäuse, Laufrad, Dichtung und Welle. Für diese Extremanwendungen stehen eine Vielzahl von Pumpen-Baureihen bereit: je nach Pumpentyp können die Gehäuse in Edelstahl, Kunststoff oder Grauguss gewählt werden. Bei Druckauslegung und Fördermenge können Sie auf einstufige oder mehrstufige Pumpen zurückgreifen. Zur Auswahl stehen trockenaufgestellte und für den Behältereinbau konzipierte Kreiselpumpen. ATEX-Norm: Auf Kundenwunsch liefert Schmalenberger Pumpen mit explosionsgeschütztem Drehstrom-Motor bzw. ATEX-Zertifikat aus.

Förderlösungen Verfahrenstechnik

Anwendungsgebiete
  • Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate
  • Oberflächentechnik
  • Reinigungssysteme/Entfettungsanlagen
  • Filtrationstechnik
  • Lackieranlagen


Einsatzgebiete
  • Fördern von Medien zum entfetten, beizen, passivieren und spülen,
  • geeignet für VE-Wasser, Wasserlack oder Lackschlamm