Typ SMK

Badewasserumwälzpumpen - Typ SMK


Die neue Schwimmbadpumpe SMK mit ihrem strömungsoptimierten Gehäuse ist die wirtschaftliche Antwort auf steigende Energiepreise in der Pooltechnik. Dieses Multitalent wird überall dort eingesetzt, wo größtmögliche Effizienz und maximale Leistung bei Schwimmbadattraktionen, Gegenstromanlagen und in der Badewasser-Umwälzung gefragt ist.
 
Dieser Pumpentyp fördert sog. Flüssigkeits-Gasgemische bis zu einem Luftanteil von 15%. Damit ist die SMK selbstansaugend und arbeitet im Schlürfbetrieb. Sie kann somit problemlos oberhalb des Wasserspiegels installiert werden.
 
Die SMK besteht aus korrosionsbeständigem, solebeständigem und hochfestem Kunststoff, hat ein geringes Gewicht, eine kompakte Bauweise und ist einfach zu montieren. Ein niedriger Geräuschpegel und schwingungsreduzierte Eigenschaften sind ein weiteres Plus. Das Fördervolumen der SMK reicht bis 55 m³/h und bis zu einer Förderhöhe von 17 mWs. Die Antriebsleistungen eröffnen einen weiten Einsatzbereich. Die SMK wird mit Motoren in IE2 oder IE3 Class mit aufgebautem Antriebsregler geliefert. Als Option gibt es das Safe and Protect System PumpControlG3 zur Überwachung und Erhöhung der Lebensdauer der Gleitringdichtung. Der Antriebsregler lässt sich individuell programmieren oder wird mit fest eingestelltem Drehzahlbereich ausgeliefert.
 
Ihre Anwendung findet diese Pumpe aufgrund ihrer robusten Bauart in öffentlichen Bädern, aber auch in Hotel- und Privatbädern.

  • Schwimmbadtechnik
  • Umwälzpumpe für Filteranlagen
  • zum Betreiben von Schwimmbadattraktionen
  • Bauart: Radialkreiselpumpe
  • Werkstoffe (mediumsberührte Teile): ABS
  • Frequenzregelung
  • Aufstellungsart-Einbau: horizontal
  • Förderstrom: bis 55 m³/h
  • Aufstellungsart-Umgebung: trocken
  • selbstansaugend: ja
  • Antriebsart: elektrisch
  • Werkstoff Gehäuse: Kunststoff
  • Wellenabdichtung: Gleitringdichtung
  • Temperatur Fördermedium: von 1.0 bis 45 °C
  • Förderhöhe: von 1.0 bis 17 m
  • Bauart-Gehäuse: einflutig
  • Bauart-Stufen: einstufig